Herzlich Willkommen bei den Burgfründe Rothenburg

Aktuell

Probenbetrieb unterbrochen

Gärn wördid mer nach em „Fyrabig“ und „i Frindschaft“ mitenand im Singsaal stoh und säge: „Singe wei mer, jutze wei mer!“
Mit em „Tanzliedli“ und em „Wyberhagge Jutz“ hätte mer Allne zeigt, dass „Jutze söll wer jutze cha“.
S „Däheim“ hätte mer erst nach Mitternacht vermisst, will e Bsuech i de Beiz und velecht sogar e schüche Blick i „Lena’s Augeglanz“ au no hät müesse sy.
Jä nu, Hautpsach alli sind gsund! … und bis im Früehlig chugelrund.
Ganz liebi Grüess und trägid Sorg

Dirigentin Trudy und d’Burgfründe



Impressionen Erntedank 2020

Drei Bäuerinnen von Rothenburg haben die Kirche wiederum wunderbar mit den Ernten aus Garten, Feld und Acker geschmückt. DANKE.